Zeitqualität - Wirkungen 2020/21


Zum Monatsbeginn gebe ich an dieser Stelle Hinweise aus den lichten Bereichen der göttlichen Wirklichkeit, der Quelle und der Evedees-Chronik in der Welt der Liebe an euch weiter. Ich freue mich wenn du die Möglichkeiten anwendest und den Zauber der Neuen Zeit miterlebst♥.
 
Im Gegensatz zu dem, was das Leben der Menschen in der nicht geheilten Dualität schwächt, wirken in jedem Moment strahlende lichtvolle Einflüsse, Energien, Zugänge der Quelle für jeden Einzelnen. Nimm diese in fortan wahr, strahle die in dir erwachenden Energien des Lichtes in das Kollektiv. Es ist ratsam, auf das zu blicken, was heilsam ist, anstelle mit Sorgen und Ängste die Unruhen zu verstärken, welche Chaos, Fremdenergien, Süchte und Kraftlosigkeit erzeugen. So wie ein Mensch ausstrahlt, so wird sein Leben sein. Bleibe deshalb verbunden mit den lichtvollen Einflüssen im Hier und Jetzt, der göttlichen Gegenwart. Alles Leben verläuft zyklisch. Insofern wirken die lichtvollen Energien der vorigen Monate in das Neue, das entsteht, weiter und tiefergehend hinein. Wie du weißt, wirkt das LIcht der Quelle besonders hilfreich und segensvoll, wenn wir lernen es anzunehmen ubnd damit in Kontakt zu gehen. Anderfalls zieht es einfach weiter. Menschen haben einen freien Willen. Im Gegensatz zum Unlicht, drängt sich das Licht niemals auf.  Die lichtvollen Resultate im geistigen Schöpfer-Wirken vollziehen sich immer schneller. Viel Kraft und Zuversicht! Eure Noreia - Medium - Erdheilerin.
​​​​​
***

November u. Dezember - Jahres-Aussichten 2021

So findest du im kommenden Jahr 2021 die Balance zwischen der Welt der Materie und der Welt der Liebe Gottes

Geliebtes Seelenlicht,

eine neue Zeit mit neuen nie dagewesenen Hilfen, Zugängen, entsteht durch die gnadenreichen Informationen, die aus der Absicht Gottes wirken.'

Wir sind mit Ende 2020 an einem Endpunkt angelangt in der linearen Zeit und dies hat den Sinn, dass wir uns neu entdecken, Wertschätzungen für jeden Augenblick erfahren und vor allem, den Zugang zu Gott und der Quelle, als innere Führungs-Qualität, zulassen lernen.

2020 liefen die Vorbereitungen und es wurden die Energien ausgesandt, welche den Zugang zur direkten Anbindung an die Quelle und Gott, erlauben.  

Zur Erde gebracht wurden,
* Zugänge zu 5.-dimensionalen Zeitzyklen,
* das beseelte Brunnen-Wasser,
* die Erlösungs-Schritte von Jesus,
* Hilfen zum Erwachen aus dem Seelen-Schlaf,
* in den Erwachens-Meetings wurden Zugänge zum Leben in Wahrheit erschaffen und die Lebenskraft der Quelle wurde aktiviert.
* Im Avalon-Projekt wurde ein magischer 28-Tages-Zyklus der Welt der Liebe von uns durchlaufen, denn die Neue Erde trägt die göttlich-magischen Seelen-Felder und das Tageslicht der neuen Welten zu uns,
* die 13 weisen Drachen Merlins schließen an die Kraft-Potenziale an,
* die Elben unterstützen uns, im Leben, in der geistigen, körperlichen und inneren Strahlkraft, fit und vital, voller Weisheit und im Einklang mit der Natur, verbunden zu leben.

2021 wird das Jahr der göttlichen Wiederkehr der reinen Gottesmacht mit einem Lebens-Vollendungs-Prozess der kommenden 23 Jahre. Die Materie und dessen Strukturen geben keinen Halt mehr.

 

Als Jesus, Gottes Sohn auf Erden lebte, wirkte Gott durch ihn. Durch Gott wurde all das, was Jesus einst hervorrief, wirksam.

 

 

Ohne Gott wäre all das, was Jesus hervorbrachte, nicht von Bestand geblieben und nicht Teil der Ewigkeit geworden. Gott sandte Jesus aus, damit er zeitlose Spuren setzten konnte, durch besondere Taten und Hilfen.
 

Schon jetzt zeigt die Absicht Gottes auf, dass Gott direkt durch die Menschen wirken möchte.

Jesus sagt, dass vieles von dem was nun geheilt und gewandelt werden wird, ausschließlich durch die direkte Anbindung an Gott geschieht und nur von Gott verändert und erneuert werden kann, durch Gott in uns.

 

Seit 2001 hat uns Jesus durch die Aufstiegs-Schulungen, und Aufstiegs-Pfade auf das was nun ab 2021 geschieht, vorbereitet.

Jesus führt den Menschen  nun direkt auf Gott zu. Die lichten Boten Gottes, Engel, Meister, wirken nun als schützende und stabilisierende Helfer für ein erwachtes Leben auf Erden und für die vollkommene Liebes-Macht-Gottes, mehr im Hintergrund.

Gott wird direkt wirken, für euch.

 

2021 wird es in Webinaren, Schulungen und Videos darum gehen, mit Gott und dem Licht in dir in die direkte Kommunikation, Austausch und Anbindung zu gehen.

 

Es wird darum gehen, dein Leben vollständig in Gottes Hände zu legen und alles durch Gott bereinigen zu lassen, alles aus Gottes Wahrheit heraus wahr zu nehmen und das kontrollierende und dem gegenüber stehende Selbst, sterben zu lassen, in dem wir das, was Gott bereit hält, lernen im Leben zu realisieren.

 

Die Schulungen werden durch die Christus-Gegenwart, also dem Jetzt der Neuen geheilten Welten, für eine vollständige Wiederanbindung an Gott sorgen, das Eins-Sein mit Gott möchte dein gesamtes Menschsein heilen und erneuern. Die spirituelle Kindheit ist vorüber. Das Leben will zurück finden in die Gottes-Macht.
 

 

Jesus sagt, dass in den vergangenen Jahrzehnten die reinen Lehren der Meister und himmlischen Boten Gottes, durch das menschliche spirituelle Ego, verzerrt und von einigen Propheten durch Wunschdenken oder durch eine Erwartungs-Haltung, verfälscht oder verwässert wurde.

 

Das Göttliche stellt die Energien wieder in die Ordnung. Das bedeutet, lichtvolle Energien wirken nur dort, wo eine göttliche Präsenz wirkt. 

2021 lernen wir, wie hohe Lichtwesen, die aus der Quelle heraus vereint in Gott leben, den Alltag zu meistern. Die Absicht Gottes sendet Hilfen, in Form von kleinen lebenserfüllenden Ritualen und Gebeten.

 

Du wirst spüren, wie sich das Leben, wenn sich Gott um dich und das Leben kümmert, anfühlt, du wirst Energie aufsammeln, die dich mit dem Licht der Quelle tränkt und eine geheilte Realität schaffen lernen.


Jesus sagt, Gott kann alles für dich tun, was du ohne ihn, oder auch in der Verbindung mit einem Engel niemals tun kannst.

Engel sind hier um zu unterstützen, dich zu begleiten.
Jesus ist hier um dich auf Gott und das Ewige Leben, die Auferstehung vorzubereiten.
Buddha ist hier um dich aus dem Oberflächen-Bewusstsein zu führen.
Doch nur Gott bringt das Erbe Gottes, das der Heiland, der Menschensohn, in dich angelegt hat, nun in dein Leben.

Dies ist ein Prozess der Freude und Harmonie, der von jedem Menschen erfahren wird.

Du lernst Gott all das zu übergeben, was du lange Zeit für die Welt getragen oder auch ertragen hast.

Es ist eine Zeit, in welcher die lichten Seelen, von Gott selbst in die pure Macht und Kraft geführt werden.

Du wirst Gottes Wort empfangen lernen und dementsprechend von Gott erfüllt leben lernen.

Gott möchte sich in der unermesslichen Liebe die er ist, um dich kümmern.
 

Du wirst Neues durch die Gegenwart Gottes dazu lernen und erleben,
wie die Situationen zu heilen beginnen und sich Fügungen ergeben, die deinen Glauben verstärken, damit du mit deinen Glauben Gutes hervorrufen kannst, das das Leben aller harmonisch werden lässt.

 

In diesem Zeitfenster, welches das  Leben auf Gott 1:1 zurückführt, befinden wir uns ab Mitte Dezember 2020.

 

Jeder Einzelne Tag wird fortan mit einer Gottes-Tat für dich vorbereitet und du lernst gleiches zu tun. Gott zeigt auf, was sein wird, wenn wir ihn auf Erden in uins erleben.

Dies ist eine sehr gnadenvolle Zeit, da sie intensiv die Gegenwart Gottes erlebbar werden lässt.

Einige Menschen erhalten einfach so, heilsame und segensvolle  Eingebungen, Hilfen von anderen Mensche durch Gott. Das Leben wird komplett neu in Gottes Gegenwahrt und Wahrheit  eingebettet werden.

Was für eine Freude! Es ist ein neues Leben, das uns geschenkt im Licht-Reich Gottes in uns, geschenkt wird.

Wir dürfen dankbar sein für dieses Geschenk, dass uns nun von vielen Lasten befreit und uns im Licht erfüllt und glücklich mit Gott sein lässt.

Lernschritte für 2021
- Erwachen in Gott
- Gottes Willen folgen
- Das Ego und niedere Selbst loslassen und Gott sprechen lassen
- Im Licht des Christus sich selbst und das Leben erfahren
- In Gottes Gegenwart leben lernen
- Gesundheit wiederherstellen
- Dein Leben Gott unterstellen
- Die Wahrheit Gottes umsetzen
- Gottes Liebe, die alles erfüllt, zu den Menschen tragen.
- Die Schöpfung Gottes neu erfahren
- Gott als einzige Stimme in dir zulassen
- Wie einst Jesus, den gesamten Tag, durch Gottes Präsenz, erfahren und leben lernen
- Tages-Zeiten der Stille mit Gott erleben
- Lichtvolle Taten einleiten
- Gebete für das Jahr 2021 zur Rückführung in das Reich Gottes während des Tages gemeinsam sprechen
- Lichtvolle Pfade beschreiten
- Erfüllt durch Gott leben lernen
- Gleiches wie Jesus durch Gott hervorbringen

Weiteres folgt in den Aufstiegs-Schulungen, etc.

Sept.- Oktober - Meeres-Kristall-Becken und Kristall-Speicher-Becken haben sich aktiviert -  lichtvolle 5.-dimensionale Entwicklung erfordert die Ausleitung von energetischen Schlacken

 

Ihr Lieben,

Von Sept. bis Oktober sendet die Absicht Gottes die Impulse aus zur Befreiung von Anhaftungen, für die vollständige Annahme des reinen wirklichen Lebens und der fühlbaren Verbindung mit dem Paradies-Weltenbaum und der Christus-Lebensader. Zudem werden Hilfen zur Reinigung und Erneuerung der Körper gechannelt und die Schöpfungsmagie wird in Merlins Schule durch Merlins 12 weise Drachen Ende Oktober erweitert. Im Oktober wird auch Engel Angelika *Lea ausgesandt, sie wird uns mit den Seelen-Hallen der Quelle zurück gelassenen Licht-Selbsten vereinen und für die Freiheit unserer Seelen sorgen.

Hier gehte es weiter mit einer Botschaft von Sirius, bzw. Sirilia. Sirilia ist eine Bibliothekarin des sirianischen aufgestiegenen Systems..:

Liebe kosmische und geliebte Freunde auf Erden. Ich bin Sirilia. Ich lebe auf dem Planeten Sirius als Sternenheimat-Botschafterin im Sonnensystem und bin eine von weiteren Hüterin der sirianischen Kristallbibliothek. Noreia dient mir als Übermittlerin, als Medium und Freundin seit langer Zeit. So finden meine Energien und  das Neue Wissen zu euch.

Das reine Licht von Sirius klingt in den Worten, die euch tragen, da sie Energie-Träger sind und wie Lichtantennen wirken, in euch nach.
Ich möchte hilfreiches an dich, herantragen. Denn du bist nun hier und liest diese Worte. Durch das Lesen dieser Worte, hast du dich in einen geheilten  5.-dimensionalen Lebensraum begeben und hier kommt vieles, von dem, was du in der Materie oftmals vermisst hattest, nun zu dir zurück.

Meine Worte sorgen für dich, auch wenn das, was sie inhaltlich beschreiben und vermitteln, in einen erweiterten Zusammenhang mit den Lebens-Zyklen im Aufstiegs-Geschehen steht-

Meine Worte berühren dich dennoch, da mein Licht und mein Bewusstsein das Leben aller inkarnierten Seelen, begleitet. Ich begrüße dich und heiße dich willkommen im lichtvollen Sternenlicht der geheilten Welten und sei dir gewiss, wenn du diese Zeilen liest, du bist nicht alleine, du wirst von lichtvollen Geschwistern der Sternensaat, begrüßt und mit Licht erfüllt, all dies und weiteres, was dich erfüllt, wird nun an dich herangetragen, Wort für Wort, Silbe für Silbe, göttliches Licht, das du bist!

Die Absicht Gottes sendet Informationen in den Jetzt-Moment hinein und zeigt euch auf, was euren Körpern ein neues Lebensgefühl und Leichtigkeit schenkt.
Die Absicht Gottes zeigt segensvolle und gnadenvolle Möglichkeiten auf, die sich in den Welten beginnen zu manifestieren.

Einst haben wir auf Erden, die Kristall-Lichtspeicher für die Bewohner der Ozeane erschaffen und diese mit GAIA und einigen von euch gemeinsam ausgeformt. Die Kristall-Lichtspeicher der Ozeane enthalten reines Schöpfungs- u. Heil-Wissen, das alles Leben erweitert und in die lichtvollen Felder des Leben zurück holt, das euch beim lichtvollen Wandel unterstützt und eure Körper reinigt.

Es ist für jeden Menschen nun an der Zeit, in Anlehnung an die aktuelle Zeitqualität, lichtvolle Reinigungen zu durchlaufen und sämtliche feinstofflichen Schlacken auszuleiten. Hierzu zählen Muster, die sich aus traumatischen Erfahrungen in den alten Zeitepochen aller Inkarnationen ausgebildet haben. Feinstoffliche Schlacken halten die feinen subtilen Akupunktur-Punkte im Mutterboden und in euren physischen Körpern verschlossen. Sie halten euch zurück von dem Prozess der Verjüngung und eurer Bestimmung. Wenn ihr z.B. einen Gedanken in euch tragt, der euch einengt, der das Leben einengt oder der euch oder andere vor euch verschließt, dann wird lichtvolle Lebensenergie, die euer Leben und der Körper für die Regeneration benötigt, zurück gehalten.

Ein nicht dienlicher Gedanke, der aufgrund alter Verknüpfungen mit anderen Welten, Parallel-Leben, früheren Inkarnationen und lichtvollen Selbstanteil-Verlusten, aus euch heraus drängt, baut stetig ein Feld des Ungleichgewichtes auf.

Euer physischer Körper ist die Informations-Quelle all euer Gedanken, Erfahrungen und Ereignisse, dem genetischen Erbe eurer Ahnen und von all dem, was ihr an reinen Taten und Schulungen im Aufstiegs-Geschehen bereits vollzogen habt.

Das Licht in euch wird zurückgehalten, wenn etwas es blockiert. Ihr fühlt euch also selbst nicht frei und wir, aus den hohen aufgestiegenen Welten, die wir Informationen erfassen und lesen können, wodurch diese bereits beginnen mit jedem Wort das zu euch gebracht wird, euer Lebensfeld zu hamonisieren,, werden nun in Anlehnung an das, was die Absicht Gottes für eure Freiheit in euch erzeugen möchte, neues Sternen-Wissen an euch herantragen und euch helfen, es zu verstehen und anzuwenden.
 

Alle Ursachen jeglichen Ungleichgewichtes, das eine Seele in sich trägt, sind für uns wahrnehmbar. Das Wissen, um diese Ursachen zu klären, lassen wir in euch aufleuchten und laden euch ein, in dieses einzutauchen.

Jegliches Ungleichgewicht, das die derzeitigen Probleme in der Welt hervorruft, wird als Menschheits-Karma bezeichnet. Karma ist ein Feld der Unwissenheit, das sehr lebendig ist und Energielosigkeit schafft, oder euch vom Guten und dem Segensvollen trennt, da es auf Angst und Mangel basiert, auf die größte Illusion.

Manchmal ist das Ungleichgewicht für euch derart absorbierend, ganz ähnlich wie eine starke Meeres-Strömung, so dass ein Mensch allen nicht herausfindet, es braucht  rettende Hilfen und eine Orientierung, die den Menschen mit sehr viel Liebe, Geduld und im Frieden dazu bewegt, eine neue Richtung anzunehmen und eine innere Offenheit für eine Kursänderung zu kreieren. Denn das Leben hilft immerwährend und stets ist Hilfe da, auch jetzt, für dich.  

 

Wir leben und wirken im Universum für dich, als öffnende und nährende Kraft der Heilung und Gesundheit. Wir nähren das Leben mit dem Wissen der Kristalle, die vom Licht der Quelle ewig erfüllt werden, die aus sich selbst heraus, durch ihre Weisheit und  liebende Art, ein lebenserweiterndes  Sternenlicht-Kraft-Feld erzeugen, das viele Sternenwesen lieben. Jede Seele hat eine Aufgabe im Leben und unsere Aufgabe besteht darin, das Leben im Aufstiegs-Geschehen zu begleiten.
 

Wir nehmen dich in unsere Mitte und betten in deine Akupunktur-Punkte das alles harmonisierende Kristall-Licht von Sirius ein.

Möge es dich erfüllen.

Möge es dir Stabilität und Zuversicht schenken.

Möge es dich an die Sanftheit und den Frieden deiner Göttlichkeit erinnern.

Möge es dich fühlen lassen, dass du liebenswert, liebevolll und göttlich bist.

Jetzt.

Wir betrachten jeden einzelnen Menschen aus der reinen Liebe heraus. Liebe ist eine Kraft die euch an das was ihr seid erinnert. Liebe ist die höhste Kraft, an die du dich anschließen kannst, die dir Orientierung schenkt, sobald du die Liebe deiner Göttlichkeit erlebst..

Segen aus dem Ursprung deines Lichtes, trage ich Sirilia nun zu dir.

In Liebe
Sirilia

 

August 5.-dimensionale Übergänge  - 1. Photonen-Licht hat sich in der Welt der Liebe manifestiert - Eine neue Energie beendet die Loops und linaren Zeit-Zyklen von Unerlöstem

Alles im Leben strebt nach Ordnung, Freiheit, Frieden und Einssein. Seit einigen Wochen finden Hilfen aus der Quelle zu uns, welche das Leben wieder ein Stück weiter in die Schöpfer-Ordnung, in die Freiheit und in das Einssein bewegen. Die Quellen-Kraft dehnt sich in der Welt der Liebe aus.

Die Energie der 4. Dimension die ebenfalls mit den Loops der Zeitmatrix verknüpft ist,  holt in den Vordergrund was unerlöst ist, obwohl letztlich und aus Sicht der Quelle jede Seele frei von den Einflüssen von jeglichem Ungleichgewicht ist.
Da die Menschen in allen Inkarnationen, in einer Erfahrung-Schleife feststeckten, die Altes erneut in den Vordergrund bewegt, wurden Ereignisse, durch die in der DNS gespeicherten Erinnerungen, neu aktiviert und  dem Oberflächenbewusstsein und der Zell-Struktur aufgeprägt.

Die hierin wirkenden energetische "Ladung" aus der Vergangenheit, wird auch als Karma bezeichnet, das es letztlich nicht gibt. Erst wenn ein Mensch lernt, die Zeitmatrix mit Energien aus der Wirklichkeit, zu überwinden, fällt Unerlöstes von uns ab. 
 

Durch lebenserweiternde Reisen in die göttliche Wirklichkeit, die i vereinten Bewusstseinsfeld von Engel Chamuel, meditativ geleitet werden, finden die Entbindungen von der 3. und 4.-dimensionalen Zeitmatrix statt. Das Leben wird im Hier und Jetzt gelebt, nicht in der Vergangenheit und der hierin wirkenden Loops von traumatischen Erfahrungen früherer Inkarnationen und Zeitepochen.

Wir haben 2 verschiedene Energien der Quelle, welche die wiederholenden Ereignisse aus der Vergangenheit, die sich wie rote Fäden im Leben der Menschen zeigen, beenden.

Wenn wir auf die jetzige Phase des Aufstiegs-Geschehen im Universum und somit auch für Gaia betrachten, zeigt sich das goldene Aufgestiegene Atlantis neben dem geheilten Avalon von der Milchstraße Gottes bis hin zur Neuen Erde. 

 

Gleichzeitig zeigt mir Jesus eine Art von goldenem Sternenstaub, zu welchem mir die Geistige Welt beschreibt, das dies ein neues Photonen-Licht ist, das vom goldenen Aufgestiegenen Atlantis während der lebenserweiternden Sternenreisen, übertragen wird. Da im Leben der 3. Dimension Lebensenergie, wenn sie einmal verbraucht ist, nicht mehr erneuert, erhalten wir vom 5.-Dimensionalen Licht der Welt der Liebe von Mutter Erde jetzt Lebensenergie die sich nicht verbraucht. Im Verlauf der Aufstiegs-Praxis wird diese reine Lebens-Energie der Wirklichkeit bereit gehalten. Verjüngung findet statt und die Energiefelder werden auf das Göttliche Menschsein hin erneuert werden.

 

Als Krishna, Buddha und Jesus auf Erden wie auch in den vergangenen Zeitepochen mit uns zusammentrafen, würden 12 Säulen für ein Leben in der Neuen Welt errichtet. Diese Säulen aktivieren wir, in dem wir unsere Sichtweise und Grundenergie entsprechend ausrichten lassen. Diese hierin wirkenden Attribute:


1. Hingabe
2. Frieden
3. Dankbarkeit
4. Glaube
5. Vertrauen
6. Liebe (kein Gedanke ohne Liebe - keine Emotion ohne Liebe)
7. Freude
8. Ehrlichkeit
9. Achtsamkeit
10. Stärke
11. Mut
12. Weisheit

 

Diese bringen die Lebensfelder der 5.-dimensionalen göttlichen Wirklichkeit in das Hier und Jetzt und übertragen sie auf Realität.

Im nächsten Schritt der Menschheits-Entwicklung, die also jeden Einzelnen in dieser jetzigen Übergangs-Phase betrifft, gilt es sich von anhaftenden Trugbildern zu lösen.

Trugbilder durchziehen die gesamte Sichtweise, innerhalb der Dualität in der 3. und 4. Dimension.
Ein Trugbild ist z.B. ein Wesen, das Angst verbreitet, oder eine Prägung die Leid erzeugt.

Krishna, Buddha, Jesus haben den Planeten bereits befreit. Wer dies nicht anerkennt, wird von den lebendigen Trugbildern und von jenen Zeit-Phasen vor Krishna, vor Buddha vor Jesus, fremd bestimmt, von jenen aktivierten Lebensfeldern auf  unserem Planeten und im Universum, als Energien und Kräfte herrschten, die über die Seelen manipulativ herrschten, in seinem Leben hiervon  gelenkt. Daher können verschiedene Muster und Themen nicht vollständig geklärt werden, sie tauchen erneut wieder auf. Bei den meisten wirken auch globale Muster wie z.B. Abhängigkeiten, Süchte, Widerstand, Neid, Ohnmacht, blinder Glaube und parasitäres Verhalten, um zu Vorteilen zu gelangen.

 

Auch das sogennante sich Hofieren lassen, gehört zu den Mustern der linearen Zeitmatrix und hat die Ursache von Dominanz-, Kontroll-Verhalten, andere zu knechten und auszubeuten und dies oftmals im Namen der Liebe..

Erst als einige der hohen Avatare Gottes Licht der Befreiung, Licht des Einsseins und Licht der Erlösung brachten und diese Energie verankerten, so dass wir hieran anknüpfen konnten, fand eine allmähliche Wandlung hin zum Licht statt. 

 

Die Menschen lernten sich an ihr Licht und göttliches selbst zu orientieren. Doch da die lineare Zeit die Eigenschaft hat, da sie aus Erinnerungs-Feldern besteht, Erlöstes wie Unerlöstes im Laufe der Inkarnationen zu wiederholen, glaubten nur ganz wenige Menschen an das Einssein, an ihre Freiheit und Befreitheit an die Erlöstheit, zumal sie so geprägt wurden, dass sie Wahres und übergeordnete Wirkmechanismen nicht erleben konnten.
 

Nun haben wir seit wenigen Wochen die lichtvolle Hilfe, diese Felder, Prägungen und Strukturen loszulassen um zu erkennen, wir sind schon erlöst, frei, etc. Wir finden durch dies Wahrnehmung in die weiteren Lebensfelder der göttlichen Wirklichkeit, in die 5. Dimension hinein. Die reinen Übergänge im Aufstiegs-Geschehen sind unsere Lichtgeschenke für die kommenden Entwicklungs-Schritte.
 

​Wenn wir dagegen an das alt Vertraute festhalten, was uns weiter in der Zeitlinearität fremdbestimmt, gibt es keine Wahrnehmung von dem was wirklich ist.​

Jeder steht auf seinem Ausgangspunkt im Leben. 

​Was weiterführt ist längst sichtbar für jeden. Doch viele Menschen fragen, denken und leben immer das Gleiche.

 

Selbst wenn sie die Antworten und Zugänge haben, können sie nicht genutzt werden. Der Grund dafür sind die Loops, die Neues nicht in die Erfahrung hineinführen, nicht vollständig und nicht dauerhaft.  Dies geht so lange, bis der Mensch lernt, sein Bewusstsein auf das was wahr ist und immer sein wird, zu mehr als 90 Prozent zu verlagern, aud die Quelle in sich.

Uns allen einen lichtvollen Gleichklang mit der schöpferischen Quellen-Kraft.

Noreia

 

 

 

Juli 5.-dimensionale Übergänge  - 12 Seelenstrahlen des Lebens und dessen Tugenden haben sich manifestiert

 

 

​In der Neuen Zeit wird das Licht der Quelle alles Leben durch eine Feuertaufe führen, so das der Mensch frei leben kann. Mit dem Juli-Vollmond haben sich die Seelen-Strahlen des Göttlichen Menschen manifestiert. In diesen wirken 12 Tugenden die 12 Seelen-Lichtmuster ausbilden. Wenn wir uns mit diesen durch den Tag in Achtsamkeit verbinden, orientieren wir uns an das reine Leben, an die Seelenstrahlen der Neuen Welt. Die Menschen finden nun in eine lichtvolle Standhaftigkeit und können ihre innere Führung in den Tugenden wahr nehmen. Die Seelen der Menschen vereinen sich. Es ist ein tiefgreifender Prozess. Je mehr ein Mensch sich durch die Seelen-Strahlen der Quelle und den hierin wirkenden Tugenden, führen lässt, wird das Leben ausgerichtet auf die Seelen-Bestimmung aller inkarnierten Menschen.

!2 Seelenstsrahlen des göttlichen Leben bilden die Säulen der Neuen Welt.
Die hierin wirkenden Tugenden können wir aufrufen:

1. Hingabe
2. Frieden
3. Dankbarkeit
4. Glaube
5. Vertrauen
6. Liebe (kein Gedanke ohne Liebe - keine Emotion ohne Liebe)
7. Freude
8. Ehrlichkeit
9. Achtsamkeit
10. Stärke
11. Mut
12. Weisheit

 

Auch die Elemente werden durch das Seelen-Bewusstsein der Quelle erweitert.  Zudem wurde ein beseeltes Wasser der Welt der Liebe aktiviert und bereit gestellt, das mit den Eigenschaften der Quelle monatlich, stets zum Neumond, verbindend wirkt.  Weitere Infos und Update im Teilnehmer-Zugang

Einen entspannen und heilsamen Juli. Herzensgrüße, Noreia

Juni 5.-dimensionale Übergänge  - 5.-dimensionale Schöpfungs-Rythmen - Öffnung der neutralen Zone im Aufstiegs-Geschehen

 

Was bringt der Monat Juni uns?
Die Geistige Welt zeigt es auf. 
Das Tages-Licht der Neuen Erde hat sich nun vollständig ausgebildet.
Es ist damit eine Kraft der Göttin, die uns ein neues stabiles Fundament schenkt, verbunden. Ein 5.-dimensionales Fundament ist etwas, was uns einen stabilen Halt verleiht, worauf sich etwas hilfreiches ausbilden kann und wodurch sich Lichtvolles ansammeln kann. So können wir Entscheidungen treffen, die uns mit der Neuen Erde und dem neuen Rhythmus vereinen.

 

Es wird viele Veränderungen geben. Eine sehr intensive Wandlung stellt sich ein und der Mensch wird spüren, dass Informationen ihn aufhalten. Zuvor hat er Informationen gesammelt und diese ohne zu hinterfragen, ohne auf Echtheit zu prüfen, genutzt, z.B. um sich im Leben zu orientieren oder auch von seinem Licht abzulenken. Doch mittlerweile heben sich viele Informationen auf. Denn wir befinden uns mittlerweile in einer neutralen Zone des Aufstiegs-Geschehens. Der damit verbundene Entwicklungs-Schritt führt nach Innen, in die Stille und da Stille ein Ausdruck von Frieden und Bewusstheit ist, wird der Mensch von dieser neutralen Zone aufmerksam. Die Aufmerksamkeit wird durch die Energie der Freiheit verursacht und führt zur Wahrheit des Lichtes.

In diesen Zeiten entwickeln wir uns insbesondere durch die neuen 5.-dimensionalen Schöpfungs-  Rhythmen der Neuen Erde.

 

Das wirkliche Leben möchte jeden Menschen einladen, in der Welt der Liebe zu leben. Unsere Erdenmutter speichert das Licht, das sie von neuen Schöpfungs-Rhythmen der Quelle empfängt und baut die lichtvollen Welten, in welchen wir lernen zu leben, bis in die Materie hinein weiter auf.

 

Jeder Mensch wird durch die neutrale Zone im Aufstiegs-Geschehen lernen einen inneren 5.-dimensionalen Rhythmus der Neuen Erde wahr zu nehmen.

Weiterhin zeigt sich im Aufstiegs-Geschehen das innere Göttliche Auge im Seelen-Licht.
Mit diesem werden wir über unser bisheriges Sehen hinaus gehen.

Betrachte dich in einem Spiegel aus dem göttlichen Auge und du wirst die Stimme der Liebe Gottes für dich wahrnehmen lernen.

Das Leben ist ein Geschenk.
Es ist kostbar.
Weil es kostbar ist, ist es ewig. Ewig erweiternd und reich gefüllt strahlt das Leben stets in dir.

Einen erkenntnisreichen und lichtvollen Juni.

 

 

​Noreia

 

 

Mai- 5.-dimensionale Übergänge  - Mut in neuen 5.-dimensionalen Welten zu leben


Lieber Leserinnen, lieber Leser der Neuen Welt und Erde,

 

Das Licht von Mutter Gott baut neue feinstoffliche Welten des Lichtes in uns aus.

Das Leben möchte uns stärken, da das Licht stets stärker und die Liebe Gottes erlösend und für unsere Entwicklung heilsam ist. Die Identifizierung von Ablehnung, Widerstand, Wut führen in die nicht geheilten Frequenzen der Dualität.

Offenheit für Gott, Vertrauen in die Kraft des Lichtes, reine Schöpfer-Liebe zu allem was ist, führt in die neuen Welten ein.

Mit jedem einzelnen Chakra sind Welten der Dualität verbunden, Zwischenwelten, wie parallele Welten. Werden diese Welten nicht geklärt, abgekoppelt und erlöst, findet der Mensch keine Erholung.
Während wir nachts schlafen, erwachen die Selbst-Anteile in den Parallel-Welten und Zwischen-Welten. Träume geben hierüber einige Einblicke.
Meist geht es in diesen Träumen und Verwirrtheit, Mangel, manchmal sexuelle Annäherungen, Angst vor etwas, was als Ungleichgewicht spürbar wird und den Menschen darin hindert er selbst zu sein. Es ist sehr wichtig sicht täglich energetisch zu reinigen.
Alle unlichten Energien docken sich an die Unwissenheit an. Einerseits führt es zum Aufwachen, andererseits werden Energien zerstreut.  

Alles drängt bei Tag und während des Schlafes, in der Nacht, in unser Bewusstsein, um erlöst zu werden.

Jesus sagte einst:

Ich Bin das Leben und ihr sucht nicht nach mir
Ich Bin der Weg und ihr folgt mir nicht
Ich Bin das Licht und ihr seht mich nicht
Ich Bin die Wahrheit und ihr glaubt mir nicht
Ich bin der Lehrer doch ihr hört mir nicht zu
Ich bin euer Gott, doch ihr betet nicht zu mir
Ich Bin euer bester Freund, und ihr liebt mich nicht
Ich Bin euer Herr, doch ihr gehorcht mir nicht

 

Ohne Gott bin ich nichts, daher lasse ich mich auf Gott und nicht auf mein niederes Selbst mit seinen Kritiken, Ängsten, Bewertungen, Erwartungen, Illusionen, etc. ein.
Die Neuen Welten der Wirklichkeit, in denen wir leben, die mit den Chakren verwoben werden, bringen den Zauber der Neuen Erde in die Materie. Unser Leben blüht auf, inmitten des großen Wandels. Menschen die in den Neuen Welten leben, fühlen zum jetzigen Geschehen, Mitgefühl, Neutralität und unterstützen andere, die sich aus der Matrix befreien wollen, ihre 5.-dimensionalen Sichtweisen und Lebensweisen, Energien des göttlichen Gedankenfeldes, wahr zu nehmen.

Auf Erden lernen die Menschen sich für ihre Kraft und Eigenverantwortung zu öffnen, doch sie verwechseln das Aufwachen mit dem Erwacht-Sein.

 

Erwacht-Sein bedeutet, dass man sich mit dem, was im Außen geschieht, oder was innerlich gefühlt wird, nicht mehr identifizieren kann.

 

In mitten des Leides, der Wut oder Angst, fühlt ein erwachter Mensch Frieden. 

Inmitten von allen positiven Gefühlen oder negativen Emotionen oder Sichtweisen, bleibt zugleich das Licht fühlbar und führt zu einer inneren Freiheit, die es dem Menschen erlaubt, trotz widriger Umstände, der Wahrheit und der Liebe zu folgen. Dies bedeutet Erwachtsein.
 

Erwachtsein bedeutet auch, zu fühlen, dass wir alle göttlich sind. Zu wissen was das Göttliche im Hier und Jetzt bereit hält und zuvor loszulassen, was wir verteidigen und woran wir anhaften. Auch geht es darum die Starre zu hinterfragen, in welche die Menschen sich zurück zogen, um ihr Licht zu verbergen. Durch Starre und Erstarrtheit im Geist werden Menschen eng und können kein Licht wahr nehmen.

Menschen haben sich nicht Gott als Vorbild gesucht, sie sehen Vorbilder, die schön anzusehen sind, die etwas von Gesundheit und Verjüngung z.B. über viele Jahre oder Jahrzehnte gesprochen haben, und dennoch selbst krank und alt aussehen oder sind. Doch sie ziehen Menschen an, weil viele Menschen dies als die Norm betrachten.

All das was vergänglich ist, gilt es durch das was wahr und ewig ist, zu ersetzen.

Kein Mensch kann ohne Gott im Gleichgewicht leben.
Kein Mensch kann ohne Gott bedingungslos lieben.
Kein Mensch kann ohne Gott in seiner Bestimmung wirken.
Keiin Mensch kann ohne Gott Frieden bringen.
Kein Mensch kann ohne Gott einen Unterschied finden zwischen der Dualität und der göttlichen Wirklichkeit.


Hohe lichtvolle inkarnierte Seelen, transformierten bis in das Jahr 2019 alle Energien vom Menschheits-Kollektiv. Ab dem Jahr 2020 lernt jeder Mensch Energien zu transformieren. Es sind viele neue Welten des Lichtes auf Erden und im Universum geöffnet worden,

Die damit verbunden Anhebungen in der Grundschwingung, wirken auf die Realität ein und verändern diese.

Die Neuen Welten bilden um unsere Leb