9- monatiges Neu-Atlantisches Erdheilerin-Projekt :


Manifestieren mit Neu-Atlantischen Lichtkräften – Anpassung an die 5.-dimensionale Licht-Bündelungs-Phase im Aufstiegs-Geschehen

woman-5441457_1920_edited_edited_edited.

In diesem Saturn-Jahr möchte uns das Saturn-Licht in 5.-dimensionale kosmische Daseins-Bereiche und Lichtreiche versetzen und zum atlantischen Ur-Mutter-Wissen führen. Hieran angeknüpft ist ein Neu-Atlantischer Neumond-Zyklus.
 

Die Lichtstätten der Saturn-Ebene tragen die Lebenskraft des geheilten Atlantis zu Mutter Erde und öffnen für die atlantische Urmutter-Kraft allen Lebens. Das Licht der Mond-Mutter, empfängt Energien von geheilten und aufgestiegenen Sternenfeldern und den Saturn-Mond-Energien.
 

Das Manifestieren in der reinsten Schöpferkraft mit 5.-dimensionalen Lichtkräften ist notwendig, um ein erfülltes Leben in Zeiten des Wandels aufzubauen, individuell, wie auch global.
 

Die weiblichen Energiequellen vom atlantischen Erbe wurden einst versiegelt.
Durch Mutter-Gott wird über dieses Saturn-Jahr neu-atlantisches Wissen aktiviert, u.a. durch die reine pure Liebeskraft des Christus.

 

Relevant sind in diesem Jahr insbesondere die 7 Lichtbündelungs-Phasen, welche das in den Saturn-Ringen gespeicherte lichtvolle neu-atlantische Erbe auf uns übertragen wird.

Es entsteht eine Wirkung und Kraft der Urmutter, die in diesen Zeiten die Struktur für die globale Ordnung und Erweiterung erzeugt.

Es geht darum, die Wirkungen, das Wissen, die Kraft der lebendigen Göttin in sich zu tragen, zu bewahren und anzuwenden. Du nimmst Teil am göttlichen Schöpfungs-Plan und wirkst mit Mutter Erde, mit Kristallen und Pflanzen-Wesen.
 

Die Webinar-Reihe dient dem Fluss des 5.-dimensionalen Lebens und der Wiederkehr der Göttin in dir.

Wir entwickeln uns weiter, in dem wir uns an die lebenserweiternden Lichtbündelungs-Phasen anschließen und eine geheilte Realität erzeugen.
 

In diesem Saturn-Jahr wird die atlantische Ur-Mutter-Energie, die seit der Endzeit von Atlantis, bislang verborgen blieb, auf Frauen, die einst Jesus Jüngerinnen waren, die auch als Töchter und Hüterinnen der Welten und Mutter Erde bezeichnet werden, übertragen.
 

Gemeinsam werden wir in hohen gebündelten Energien wirken und manifestieren, die neu-atlantischen Lebens-Reiche kennen lernen und die Relität mit der Urmutter-Präsenz erneuern.
 

Die 7-teilige Seminar-Reihe ist Teil des lichtvollen Aufstiegs-Geschehens und wirkt in
Anlehnung an die Zeitqualität.

Austausch
Euro 490,00 (Bonus - halber Seminar-Preis (gültig bis 30.04.21) bei Kauf des Kongress-Paketes - Transformation ins Licht.
CHF zum Umrechnungskurs, inkl. neu-atlantischen Mondzyklus  2021.

Fragen und Mitteilungen in der Skype-Chat-Gruppe inklusive.

 

Anmeldeschluss: Das Seminar hat bereits begonnen, letzte Anmeldemöglichkeit und Einstieg: Ende April 2021.

Anmeldung über das Kontaktformular oder per Email

 

 

Es werden 7 Audio-Channelings zu folgenden Terminen an dich zum Download
(mp3) verschickt:

 

Start - 10. März
- Manifestieren mit dem 5.-dim. Atlantischen Schöpfungs-Spiegel der geheilten Realität
(du benötigst 4 kleine und einen größeren Bergkristall)
Wissen zum Leben mit den geheilten Welten wird überbracht und mit den Kristallen verbunden.
4 Kristalle werden in Mutter Erde eingebettet.


Einige aktuelle Teilnehmerinnen-Feedbacks im März:

23. April
- Wirken in der Schöpfermacht und Allmacht der Göttin, Mutter Gott

22. Juni
- Geleit durch 7 Erdheilungs-Phasen und neuatlantische Lebensräume

20. Juli
- neuatlantische Kraftquellen der Göttin aktivieren in der Natur

20. Sept.
- Ursachen-Findung – Neuaufbau des Körpers – Realitäts-Erschaffungs-/Göttinnen-Wissen für dein lichtvolles Dasein

20. Okt.
- Manifestierende Worte und Taten – Energie-Übertragung zum Bündeln von Lichtkräften mit Mutter-Gott

19. Nov.
- Weitere lichtvolle Hilfen für ein inneres Gleichgewicht in Zeiten des Wandels für die Töchter, 

Schwestern und Jüngerinnen der Göttin.