Noreia - Erdheilerin - Medium für das Erfüllungszeitalter

Wer bin ich?
Menschen versuchen anhand der Biographie andere zu verstehen und sie in Schubladen einzusortieren..
Einige sind auch mit ihrer Geschichte oder Biographie identifiziert.
Ich begegne Menschen auf der Ebene ihres Lichtes und reinen Selbstes. Wenn wir wissen wollen, wer wir sind, müssen wir Gott,  der göttlichen Quelle, in uns Raum schenken, in jedem Gedanken, in jeder Emotion, in jeder Situation. Erst dann ist es möglich sich selbst zu erkennen.
Ich blicke in das Seelenleuchten und Seelenlicht der Menschen, woraufhin Menschen beginnen sich in diesem wahr zu nehmen und sich als das Licht-Wesen zu erleben, das sie in Wahrheit sind, zu spüren.
Ich folge der den Impulsen meines göttlichen Seins von Kindheit an.
Ich liebe die Natur und die Natürlichkeit und lebe mit ihr im Einklang.
Von Kindheit an schulte mich das Leben darin, Menschen zu heilen, Menschen für ihr Licht zu öffnen und Energien aus der göttlichen Wirklichkeit, für die jetzige Zeitqualität, in Anlehnung an den individuellen Aufstieg, zur Erde zu bringen.

Seit meiner Kinheit trage ich in mir eine tiefe Liebe zu Jesus.

Jesus ist mein spiritueller Freund, Ratgeber und innerer Lehrer.
Direkt von der geistigen Welt wurde ich als Bewusstseins-Medium der Absicht Gottes ausgebildet
Meine Bestimmung ist es, gnadenvolle Energien, welche die Quelle ausschüttet, für den globalen und individuellen Aufstieg zu channeln. Hieraus entstehen Aufstiegs-Schulungen, durch welche das Leben heilt und der übergeordnete Sinn des Lebens erlebbar wird. Schon als Kind war es Jesus, der sie schulte und vom Leben mit Gott erzählte, in welchem es keine Krankheit, Alterung und Tod gibt, keine Angst, kein Leid, keinen Mangel. 
Deshalb habe ich mich auf das, was mir Jesus zeigte, für mein Leben, für das Leben auf der Neuen Erde,stets ausgerichtet und lebe danach.
Ich begleite Menschen, die dieses Leben möchten, ein 5.-dimensionales Leben, in welchem nicht der Oberflächen-Verstand das Sagen hat, sondern die Göttlichkeit des Menschen.

Die Neue Erde - die Welt der Liebe existieren bereits und hieran angeschlossen zu leben, wirkt befreiend, erlösend und transformierend, auf allen Ebenen.

Die Wahrheit, jenseits von Ego-Sichtweisen zu entdecken, diese Möglichkeit für die persönliche Entwicklung, als Geschenk zu sehen, ist mir das wichtigste Anliegen in meinem Leben.


Ich erinnere mich an eine Situation, in der ich als kleines Mädchen im Schlafzimmer meiner Grosseltern stand und zum aller ersten Mal ein Kreuz mit einem Mann daran sah.
Ich spürte dass mich etwas erinnerte, etwas so vertrautes und heilsames, das ich als Licht in mir erkannte.
Ich frage meinen Opa, was das ist und er erzählte mir vom Heiland. 
Würdest du mir auch so eins schenken fragte ich ihn? Ja mein Schatz, sagte er liebevoll.
Ich bekam das Kreuz mit dem Jesus zu meinen 5. Geburtstsag.
Ich spielte mit dem Kreuz und nahm den Menschensohn vom Kreuz runter. Als ich älter wurde spürte ich das Licht von Jesus in mir und es hat sich im Laufe der Jahre mit meinem Leben weiter und immer weiter verbunden. Jesus wurde zu meinem Berater und Freund.
Er schulte mich im Leben und ich erkannte, dass es Menschen gibt, die vor Jesus Angst haben, die  ihn ablehnen, die lieber einen egobasierten Weg gehen und sich mit ihren Schatten, Grenzen  und Fehleinsichten, verirrten.
Jesus sagte mir, sei nicht traurig, alle Menschen werden von mir geliebt, ohne Ausnahme.
Ich liebe seit langem vor allem diese wundervollen Worte aus Korinther 13:

 

Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle.

Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, sodass ich Berge versetzen könnte, und hätte der Liebe nicht, so wäre ich nichts.

Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und meinen Leib dahingäbe, mich zu rühmen, und hätte der Liebe nicht, so wäre mir’s nichts nütze.

 

Als kleines Mädchen habe ich gefragt, warum tragen die Menshen unterschiedliche Nachnamen (Ich empfand dies als nicht natürlich), obwohl sie alle von Gott und Adam und Eva abstammen.

Jesus sagte mir, Buddha hat die lichten Gottes-Aspekte zu den Menschen gebracht, damit sie erleuchtet leben, Jesus selbst hat das ewige Leben zu den Menschen gebracht in dem die Erlösungs-Energie mit dem Leben aller verbunden wurde, die Ältesten haben die Liebe der Erde und die Kraft der Natur zu den Menschen gebracht, die alten Priester-Schaften haben das kosmische Wissen der Sterne und der Sonnen, zu den Menschen gebracht. Das Leben selbst ist magisch-göttlich, es besteht aus machtvollen Schöpfungs-Kräften, die alles Gute hervorrufen.

Jesus sagte mir, das wichtigste in einem Menschen ist der Glaube an das Gute und er sagte uns einst:
Weil du mich gesehen hast, darum glaubst du?
Selig sind, die nicht sehen und doch glauben!

Jesus hat mich im laufe des Lebens zur Absicht Gottes geführt, aus der Absicht Gottes manifestiert sich alles Wahre und Gute im Wandel der Zeiten.

So ist es für mich sichtbar, was die Quelle für jeden Einzelnen, für einen Stern, Planeten, für den jeweiligen Augenblick, bereit hält und womit wir uns weiter im Aufstiegs-Geschehen, an das Göttliche orientieren und anschließen.
Es ist eine Zeit der Vereinigung, in der sich alles, was unsere Ahnen und Ahninnen, durch alle Zeitepochen hindurch in uns eingebettet haben, neu gebiert. Die Essenz aus der Wahrheit aller weltlichen und Natur-Religionen gilt es als Zugang zur inneren Kraft anzunehmen, denn alles gehört zusammen und ist nur vollständig, wenn wir uns durch die Liebe der Quelle, bewusst machen, das alles,  was wir sind, ein Ausdruck des göttlichen Lichtes ist.

Andersartigkeit möchte willkommen geheißen werden, staunend wie ein Kind und mit einem offenen Bewusstsein.

Durch das Annehmen von Andersartigkeit in Liebe, durch das Annehmen der göttlichen Kräfte  im gesamten Universum und darüber hinaus, durch das im Licht der Neuen Welt göttliche Dasein, wird die Dualität transformieret und geheilt.

 

In der Absicht Gottes zeigt sich wie der Wandel sich vollzieht.

In dem wir uns öffnen für Gott, die Quelle, die Wahrheit, die Andersartigkeit, die Weisheit und für das, was man mit niederen Sinnen  nicht erfassen kann. In dem wir mit den der Essenz aus allen lichten Kräften der Natur, der Buddhas, des Christus, der Ältesten, unser Leben nähren und unsere Göttlichkeit befreien von kollektiven Prägungen.

Dies ist der Prozess, der durch das Empfinden von Dankbarkeit, Segen und Stille, Ruhe und im Gewahrsein heilsam wirkt. Der uns mit dem lichten Erbe neu gebiert, durch alle Lebens-Bereiche anleitet, Schöpfer der Neuen Welt des göttlichen Menschens, der wir in Wahrheit sind, zu sein, 
während alte Sichtweisen von Neid, Wut, Arroganz, Habgier, Bequemlichkeit und Unbewusstheit, zerfallen.

 

Das Gegenteil von Liebe, ist nicht die Angst, wie mir Jesus sagt, sondern der Schmerz.
Angst ist eine Illusion, die durch das Trennen erzeugt wird, durch das Getrenntsein von etwas.


Ich bin dankbar, dafür dass ich Menschen begleiten darf, die sich für ein Leben in der Neuen Zeit, entschieden haben! Dankbar für die Güte, Weisheit, Wahrhaftigkeit, durch welche sich das wirkliche Leben verschenkt.


So entstehen seit 2001 hochenergetische und mit Quellen-Licht erfüllte Schulungen, Lebens-Vollendungs-/Aufstiegs-Pfade, welche das Leben und die Dualität heilen, erweitern und an den übergeordneten Sinn anschließen.
 

Von Kindheit an, ist es mir möglich, Informationen des Lichtes zu channeln, bzw. mit einem erweiterten Bewusstsein das Leben und die Menschen wahr zu nehmen.


So erkenne ich immer gleich, was einen Menschen weiter bringt, was ihn zu sich selbst führt.  Ich nehme wahr, was aus dem Gleichgewicht geraten ist und zeige gerne Lösungen (ausschließlich in persönlichen Einzel-Sitzungen, online), auf.

In meinem Leben habe ich schon sehr früh gelernt, selbständig zu sein, auf eigenen Füßen zu stehen, mich selbst zu heilen und nicht dem Ego, sondern dem Ruf meiner Göttlichkeit zu folgen.

Ich habe gelernt in der Zuversicht mein Leben zu führen und mir die Freiheit zurück zu holen, welche ein systembasiertes Dasein der Dualität, einem Menschen raubt.


Als Botschafterin und Medium im globalen Aufstiegs-Geschehen ist es mir möglich, jenen Menschen Unterstützung anzubieten, die an sich selbst gerne arbeiten und die sich stetig weiter für ihre Möglichkeiten öffnen möchten, für Neues und die hohe Wirkkraft des Lichtes in diesem Moment.


Von Herzen,
 

​​​​Noreia 
 

Kommende Termine u. neue Schulungen

24. Januar 2021

Einladung - Webinar Vom Leben in und durch Gott
Infos und Anmeldung

14. u.  29. Januar 2021

Online-Erwachens- Meeting - Wirken und Wirkungen im Großen Erwachensfeld
Infos und Anmeldung

 

7-tägige Brunnen-Wasser-Kur  von Mutter Maria

in Anlehung an das Aufstiegs-Geschehen:

 Infos

Feedbacks

Freiheit für die Seele 3-teiliges Audio-Seminar von Engel Angelika'Lea

 Infos

Individuelles:

Email-Versand - Download:

Neu: Dein Jesus-Brief der Liebe - Infos

ONLINE-Einzeltermine mit Noreia Infos

ONLINE-Einzeltermine mit Sironjas
Info

Merlins-Schule - 2. magischer Pfad


Ab 31.10.20
Merlins Blue-Moon-Drachenpfad im 5.-dimensionalen Aufstiegs-Geschehen
Infos und Anmeldung

 

 

Impressum        AGB        Datenschutz